Maxxis Reifen

  • Moin,

    Ich habe einen günstigen Reifen für die GPZ gefunden. MAXXIS Supermaxx M6029.

    Der Reifen hat gute Test Resultate bekommen, von Bikern sowie von Testfahrern.

    Die Hersteller Freigabe gab es dabei.

  • Noch nie gehört? Da ging es mir genauso. Maxxis ist ein Reifenhersteller aus Taiwan und das schon seit 1967.

    Ich suchte einen günstigen, gut bewerteten Reifen für die GPZ (85€).

    Die Saison wird zeigen was der Reifen kann.


    Supermaxx M6029 | Maxxis Deutschland

  • Tja, man lernt nie aus, egal wie alt wir werden... 8o


    Optisch haben die was... :thumbup:


    Hab gerade bei den Freigaben gelünkert. Viele sind das ja nicht: Zephyr750, ZXR750 (div.), ZRX1100

    GPZ ist nicht aufgeführt, oder übersehe ich da was? :/


    20220309_maxxis.jpg

  • Die Freigaben Seite ging bis vor ein paar Tagen nicht. Mir haben sie die Freigabe als *.pdf geschickt.

    Wie kann ich das hier einstellen?

  • Das PDF? Einfach als Dateianhang. ;)

    Wobei wir wegen dem Urheberrecht aufpassen müssen. Ggf. mit Link zur Herstellerseite und dem Hinweis, dass es Dir per eMail zugesandt wurde. ;)

  • Maxxis ist bei vielen Fahrzeugen sogar Erstausrüster (KTM Strasse, YAMAHA Enduro, Quad, Pkw, Anhänger und Reha).

  • Moin,

    Ich habe einen günstigen Reifen für die GPZ gefunden. MAXXIS Supermaxx M6029.

    Der Reifen hat gute Test Resultate bekommen, von Bikern sowie von Testfahrern.

    Die Hersteller Freigabe gab es dabei.

    Moin

    Haste schon gekauft und testen können?

    Hab mich noch nicht eingelesen daher frag ich - iss es nen tourer 9der eher Sportler?

    Mein letzte reifensatz war der pilot power 2ct .

    War damit zufrieden. Vielleicht gibt's ja ne Alternative.


    Hat ca 9000 km auf 2 Jahren verteilt . bin eher geradeaus Fahrer und war am überlegen ob nen Tourer Reifen da länger halten könnte..

    War am überlegen Richtung road 4 zu wechseln...

    Hab noch

  • Moin Matze,

    Bin heute das erste mal gefahren, hab ja Saisonkennzeichen. Ich kann da noch nichts zu sagen. Der Reifen ist ein Tourensportreifen.

  • Hallo, die Frage kann ich dir nicht beantworten da eine solche Reifenfreigabe in Österreich niemanden interessiert. Habe das nur vor jahren einmal gebraucht als ich die ZX12 von 200 auf einen 190er Reifen runter Typisieren ließ. War dann aber im Endeffekt auch egal da beide 300 KmH aushalten.

  • Da sind wir in Österreich wohl wirklich in einem gelobten Land. 🤔

    Nur für so ein altes Motorrad wird es vom Reifenhersteller keine Freigabe geben da er die erst durch einen Test gibt.

    Und für die paar Stück die noch fahren zahlt sich das für ihn nicht aus.

    Das wird bei allen neueren Reifen so sein.

  • Komisch das ich für den Maxxis Reifen eine Freigabe bekommen habe.


    Für den Dunlop Qualifier II habe ich keine Freigabe gefunden. Für den Dunlop Sortmax GPR-300 gibt es eine Freigabe!


    Einfach sagen gits nicht, gibt's nicht!!!

  • Da hast schon recht, aber wie gesagt. In Österreich interessiert das niemanden. Es dürfen Reifen montiert werden so wie die Dimmension in den Papieren eingetragen ist. Ob die nun vom Karl Heinz sind oder von Hinz und Kunz ist egal.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema? Oder das gesamte Forum? Möchtest Du Teil dieser super Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, dann melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Forenaccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.